Zur Startseite
Willkommen

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

CMD aix Fortbildungen bietet ein neuartiges Ausbildungskonzept
für Therapeuten und Ärzte zur Behandlung von
Funktionsstörungen der Kiefergelenke
(CMD: Craniomandibuläre Dysfunktionen).
Das interdisziplinäre Ausbildungskonzept zur Behandlung
von CMD ist in zwei Modulen aufgebaut und vereint verschiedene
Ansätze aus der Manuellen Therapie, Osteopathie
und Neurodynamik.
Bereits in Kurs 1 (Basis Modul) wird ein erstes Behandlungskonzept
in die Praxis umgesetzt.
Kurs 2 (Advanced Level) gibt detailliertere Einblicke in die
Komplexität der CMD- Behandlung und ist essentiell für
eine ganzheitliche Betrachtungsweise.

CMDzoom
 
 
 
 
0