Zur Unternehmensseite

Katja Meffert, M.A.

Bildungscampus Koblenz
Leitung Schule für Logopädie
Lehrlogopädin (dbl)
David-Roentgen-Str. 10
56073 Koblenz

 

Ausbildung:

1991-1994Ausbildung zur Logopädin an der Lehranstalt für Logopädie, Mainz
1994-2000Tätigkeit als klinische Logopädin in der Klinik für Kommunikationsstörungen der Universitätsklinik Mainz (ab 1996 in leitender Funktion)
1996-2000nebenamtliche Tätigkeit als Honorardozentin an der Lehranstalt für Logopädie, Mainz
2000-2002Lehrlogopädin an der Schule für Logopädie am Katholischen Klinikum Koblenz
seit 2002Schulleiterin an der Schule für Logopädie am Katholischen Klinikum Koblenz
2008-2011Berufsbegleitendes Studium zum Bachelor of Science "Gesundheit und Pflege" an der Katholische Hochschule Mainz
seit WS 12/13Lehrauftrag an der Katholischen Hochschule Mainz
2013 - 2016Berufsbegleitendes Master-Fernstudium in systemischer Beratung an der TH Kaiserslautern

Unterrichtsschwerpunkte:

Ausbildungssupervision, Stimmstörungen

Fort- und Weiterbildungen:

  • Lehrlogopädin nach Richtlinien des dbl, Ausbildungssupervision
  • EFQM-Assesorin, Funktionale Stimmtherapeutin nach Michael Heptner
  • Funktionales Stimmtraining nach Rabine, Linklater - Methode
  • lösungsorientiertes Management, 
  • Gesundheitsschützendes Qigong, Stimme und Qigong,
  • Mini-Kids, POL- Problemorientiertes Lernen

Vorträge

  • Vortrag auf dem 43. Kongress des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie (dbl): Intuitives Vorgehen in der logopädischen Stimmtherapie - ein Widerspruch zum Clinical Reasoning?, Juni 2014.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.