Zur Startseite
Willkommen

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

CMD aix Fortbildungen bietet ein neuartiges Ausbildungskonzept für Therapeuten und Ärzte zur Behandlung von Funktionsstörungen der Kiefergelenke (CMD: Craniomandibuläre Dysfunktionen).
Das interdisziplinäre Ausbildungskonzept zur Behandlung von CMD ist in zwei Modulen aufgebaut und vereint verschiedene Ansätze aus der Manuellen Therapie, Osteopathie und Neurodynamik.

Kurs 1 Basis Modul

Im Basis Modul wird ein erstes Behandlungskonzept in die Praxis umgesetzt.


•   Anatomie Kiefergelenk
•   Kerngebiete und Verlauf des n. trigeminus
•   Bewegungsanalyse  Kiefergelenk
•   Primäre Gelenkerkrankungen: Discusverlagerungen, Arthrose, Kapsulitis u.ä.
•   Parafunktionen: Bruxismus: Definition, Ätiologie
•   Screening Teil I: Differenzierung artikulär-myogen
     –  Mundbewegungen
     –  Joint- Play Tests
     –  Bewegungsanalyse os temporale
     –  Muskelfunktionsprüfung: Trigger Punkte, Isometrie, Koordination
•   Behandlung
     –  Mundöffnungsstörungen
     –  Physiotherapeutisches Management von Parafunktionen

CMD Basismodul 2019
 
 

Kurs 2 Advanced Level

Im Advanced Level gibt detailliertere Einblicke in die Komplexität der CMD- Behandlung und ist essentiell für eine ganzheitliche Betrachtungsweise.•  Zahnärztliches Management von Parafunktionen
   – Schienentherapie
   – Okklusion: Einteilung nach Angle
•  Anatomie Schädelknochen
   – Strukturen-und  Beweglichkeit
   – Differentialdiagnostik und Behandlung
•  Statistikbefund mit CMD- typischen Auffälligkeiten
•  Anatomie relevanter Hirnnerven
   – Cranioneurodynamik
   – Funktionsprüfung mit Behandlung
•  Screening Teil II: Differenzierung
   – craniocervical-caniomandibulär-
   – WS-ISG

   – craniales NS

CMD Kurs 2

Anmeldung und Organisation

Künster, Laura

Organisation und Kommunikation

Kardinal-Krementz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Tel: 0261-496-9168
Fax:0261-496-6486
l.kuenster@kk-km.de

 
 
 
 
0
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen