Bildungscampus Philosopphie
Philosophie

Bildungscampus Koblenz Kompetenz bündeln, Perspektiven schaffen

Philosophie Bidlungscampus
Wir erkennen die Notwendigkeit lebenslangen Lernens und begreifen sie als Chance. Die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen ist unser erklärtes Ziel.
 
 
 

Der Bildungscampus ermöglicht den Schulen eine systematische Vernetzung der Ausbildungsberufe ergänzt durch gezielte fachliche wie gesundheitsfördernde Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Auszubildende, Mitarbeiter des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur und Menschen in der Region. Gemeinsam und flexibel kann so auf die gesundheits- und bildungspolitische Entwicklung reagiert werden.

Die Arbeit im BicK ist von der Einsicht geprägt, dass ...

  • Teamarbeit, Interprofessionalität und flache Hierarchien (Mitbestimmung, Teilhabe) einen wichtigen Beitrag zur Optimierung der Patientenversorgung leisten. 
  • berufliche Kompetenz und professionelles Handeln sowohl eine situationsbezogene und patientenbezogene als auch eine gesellschaftspolitische Bedeutung hat. 
  • Innovationskraft, Reflexivität und Gestaltungsfähigkeit wichtige Ziele von Bildung sind. 
  • Lernen ein lebenslanger und dynamischer Prozess ist, der Initiative und Engagement erfordert. Der Bildungscampus am Katholischen Klinikum Koblenz · Montabaur leistet mit der innovativen Vernetzung der Schulen einen Beitrag zur Weiterentwicklung einer parallel laufenden Fort- und Weiterbildungsstrategie. Diese ist institutionell verankert und ermöglicht ein zukunftsorientiertes und zielgerichtetes Lernen.
 
 
 
 
318